Seminar Energieinformatik

im Wintersemester 2019/20

Allgemeines

Inhalt

Energieinformatik ist eine junges Forschungsgebiet, welches verschiedene Bereiche ausserhalb der Informatik beinhaltet wie der Wirtschaftswissenschaft, Elektrotechnik und Rechtswissenschaften. Bedingt durch die Energiewende wird vermehrt Strom aus erneuerbaren Erzeugern in das Netz eingespeist. Der Trend hin zu dezentralen und volatilen Stromerzeugung führt jedoch schon heute zu Engpässen in Stromnetzen, da diese für ein bidirektionales Szenario nicht ausgelegt wurden. Mithilfe der Energieinformatik und der dazugehörigen Vernetzung der verschiedenen Kompetenzen soll eine intelligente Steuerung der Netzinfrastruktur—von Stromverbrauchern, -erzeugern, -speichern und Netzkomponenten—zu einer umweltfreundlichen, nachhaltigen, effizienten und verlässlichen Energieversorgung beitragen.

Daher sollen im Rahmen des Seminars „Energieinformatik“, welches gemeinsam mit dem Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP) von Herrn Prof. Dr. Wolf Fichtner zusammen mit Herrn PD Dr. Patrick Jochem, und dem Institut für Angewandte Informatik (IAI) von Herrn Prof. Dr. Veit Hagenmeyer zusammen mit Dr. Thomas William Brown angeboten wird, unterschiedliche Algorithmen, Simulationen und Modellierungen bzgl. ihrer Vor- und Nachteile in den verschiedenen Bereichen der Netzinfrastruktur untersucht werden.

Ablauf

  • Jeder Seminarteilnehmer hält einen 45-minütigen Vortrag im Seminar und steht danach für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.
  • Zu jedem Vortrag wird eine schriftliche Ausarbeitung erstellt, die einen Umfang von 12-15 Inhaltsseiten (zzgl. Deckblatt, Inhalts- und Literaturverzeichnis) haben sollte.
  • Ein vorläufiger Foliensatz ist eine Woche vor dem Vortrag beim jeweiligen Betreuer abzugeben, die fertige Ausarbeitung muss spätestens zwei Wochen nach dem Vortrag eingereicht werden.
  • Die Ausarbeitung ist in digitaler Form beim Betreuer abzugeben.
  • Eine regelmäßige Teilnahme am Seminar wird vorausgesetzt.
  • Die Seminarnote setzt sich zu 60% aus der Note für den Vortrag und die Beteiligung am Seminar und zu 40% aus der Note für die Ausarbeitung zusammen.
  • Weitere Details zu Prüfungsordnungen, Einrechnung der Seminarnote usw. sind in den Informationen zu Studium und Prüfung enthalten.

Folgende Vorlage ist für die Ausarbeitung zu verwenden: Vorlage für Seminarausarbeitung.

Themenliste

Eine detailierte Themenübersicht finden Sie im Wiwi-Portal.

Datum Thema Betreuer Vortragender Institut
15.10.2019 Einführung in das Seminar und ipe Tutorial Matthias Wolf, Franziska Wegner ITI
22.10.2019
29.10.2019 Distribution grid state and parameter estimation Richard Jumar Kai Kasprowski IAI
05.11.2019 Flow tracing as a tool set for the analysis of networked large-scale renewable electricity systems Sascha Gritzbach Charel Mercatoris ITI
12.11.2019 Der Umgang mit Unsicherheiten am Beispiel von „Transmission Network Expansion Planning“ Matthias Wolf Philipp David Matheis ITI
19.11.2019 Turbine specific variations in wind generation for UK: A best and worst-case modeling scenario Martha Frysztacki Tobias Länge IAI
26.11.2019 Meta-Learning for automated model selection for time series forecasting: Approaches, meta-features, models, methodologies and challenges Shadi Shahoud David Siegle IAI
03.12.2019 Assessment of the Weather Influence on Key Components in the Smart Home Environment and the Availability of the Identified Weather Parameters Jan Wachter Mehdi Dado IAI
10.12.2019
17.12.2019 Economic benefits and computational challenges of coordinating generation, transmission and storage infrastructure planning for low-carbon energy systems Fabian Neumann Sachin Rajgopal IAI
24.12.2019
31.12.2019
07.01.2020 Literature Review and Feasibility Assessment of Home Energy Management System (HEMS) Concepts for the Living Lab Buildings of the Energy Lab 2.0 Jan Wachter Marcel Weßbecher IAI
14.01.2020 DC-Leistungsflüsse - Algebraische Strukturen und graphentheoretische Konzepte Franziska Wegner Rebecca Bauer ITI
21.01.2020 Simulating the Operation of Combined Electricity and Gas Grids Anselm Erdmann Till Stöckmann IAI
28.01.2020 Using Population-based Metaheuristics for Scheduling of Energy Resources Hatem Khalloof Saina Khalili IAI
04.02.2020 Methods for Long-Term Energy Demand Forecasting Anthony Britto Valentin Gläser IIP

Wissenschaftliches Schreiben

Latex

Grafiken und Präsentation