Seminar Algorithmentechnik -- Routenplanung

Wintersemester 2017/18

Allgemeines

  • Seminartermin: Donnerstags 14:00 Uhr, SR236 (Informatikgebäude 50.34)
  • Vorbesprechung: Donnerstag 19.10., 14:00 Uhr, SR236 (Informatikgebäude 50.34)
  • Credits: Für das Seminar werden im Master 4 Leistungspunkte vergeben.
  • Modul: Prüfbar in den Modulen M-INFO-102139 und M-INFO-102551 (bzw. IN4INVSA, IN4INALGTS, IW4INEAT, IW4INAADA, IW4INAALGOB)
  • Voraussetzungen: Erfolgreiche Teilnahme an mindestens einer der Vorlesungen „Algorithmen für Routenplanung“ oder „Algorithm Engineering“ (bestandene Prüfung mit guter oder sehr guter Note).
  • Anmeldung: Per E-Mail mit Matrikelnummer an Moritz Baum, M.Sc.. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Sprache: Seminarsprache ist Deutsch und Englisch

Inhalt

Das Seminar Algorithmentechnik ist Bestandteil der Vertiefungsfächer Algorithmentechnik und Theoretische Grundlagen im Master-Studium Informatik und dreht sich um ausgewählte Forschungsergebnisse aus Algorithmik und Algorithm Engineering. In diesem Jahr werden wir Themen mit Bezug zur Routenplanung behandeln. Das Seminar vertieft bzw. ergänzt damit den Stoff der Vorlesung „Algorithmen für Routenplanung“.

Die Teilnehmer lernen sich in wissenschaftliche Originalarbeiten einzuarbeiten und Literaturrecherche zu betreiben, präsentieren die erarbeiten Inhalte in ansprechender Form in einem Fachvortrag und vertiefen anhand der Seminarausarbeitung das wissenschaftliche Schreiben zu algorithmischen Themen. Damit werden insbesondere Fähigkeiten erworben und erweitert, die auch zum Verfassen einer Masterarbeit in der Algorithmik erforderlich sind.

Ablauf

In der Vorbesprechung werden die verfügbaren Themen kurz vorgestellt und unter den Teilnehmern verteilt. Jeder Seminarteilnehmer arbeitet sich anschließend ausgehend von der angebotenen Literatur selbständig in sein Thema ein und stellt dieses zunächst nach wenigen Wochen im Rahmen eines 5-minütigen Kurzvortrags vor. Im Laufe des Semesters folgen dann an den Seminar-Terminen jeweils zwei etwa 45-minütige Hauptvorträge. Bis Semesterende und nach gegenseitiger Begutachtung ist zudem eine 15-seitige in LaTeX verfasste Seminarausarbeitung abzugeben. In die Seminarnote fließen der Hauptvortrag (60%) und die Ausarbeitung (40%) ein.

Folgende Vorlage ist für die Ausarbeitung zu verwenden.

Vorlage für Seminarausarbeitung

Termine

Datum Thema Material
19.10.17 Vorbesprechung und Themenvergabe Folien
24.10.17 ipe Tutorial (SR 301) Ipe: Vorlagen, Ipelets, etc.
16.11.17 Kurzvorträge
30.11.17 Vortragstermin
7.12.17 Vortragstermin
14.12.17 Vortragstermin
15.2.18 Abgabe Ausarbeitung für Reviewphase
8.3.18 Abgabe der Gutachten
31.3.18 Abgabe der finalen Ausarbeitung

Themenliste

Titel Termin Student Betreuer
Dynamische Kürzeste-Wege Bäume 30.11. Manuel Moritz Baum, M.Sc.
Map Matching 30.11. Maximilian Tim Zeitz, M.Sc.
Planare Greedy-Zeichnungen 7.12. Damir Dipl.-Inform. Roman Prutkin
Partitionierung mit Natural Cuts 7.12. Lasse Valentin Buchhold, M.Sc.
Routing für Elektro- und Hybridfahrzeuge 14.12. Saina Moritz Baum, M.Sc.
Erkennung von negativen Zyklen 11.1. Andreas Tobias Zündorf, M.Sc.

Wissenschaftliches Schreiben

LaTeX

Grafiken und Präsentation