Teaching

  • SS 2015 – Studentenbetreuung im Proseminar "Die-P-ungleich-NP-Vermutung" für Studenten ab dem 3. Semester (Grundstudium) des Diplomstudiengangs Informatik sowie des Bachelorstudiengangs Informatik: Themenauswahl, Ansprechpartner für fachliche und organisatorische Fragen sowie Betreuung eines neunzigminütigen Fachvortrags.
  • WS 13/14 – Studentenbetreuung im Seminar "Algorithmentechnik" für Studenten des Masterstudiengangs Informatik: Themenauswahl, Ansprechpartner für fachliche und organisatorische Fragen, Betreuung eines Fachvortrags sowie einer schriftlichen Ausarbeitung.
  • WS 12/13 – Studentenbetreuung im Proseminar “Synergien aus Graph-Theorie und Data-Mining für grundlegende Analysen von Netzwerkdaten” und Seminar “Synergien aus Graph-Theorie und Data-Mining für fortgeschrittene Analysen von Netzwerkdaten” in Zusammenarbeit mit dem Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD): Themenauswahl, Ansprechpartner für fachliche und organisatorische Fragen, Betreuung eines Fachvortrags sowie einer schriftlichen Ausarbeitung.
  • SS 2012 – Studentenbetreuung im Proseminar "Die-P-ungleich-NP-Vermutung" für Studenten ab dem 3. Semester (Grundstudium) des Diplomstudiengangs Informatik sowie des Bachelorstudiengangs Informatik: Ansprechpartner für fachliche und organisatorische Fragen sowie Betreuung eines neunzigminütigen Fachvortrags.
  • WS 11/12 – Leitung der großen Saalübung zur Pflichtveranstaltung "Theoretische Grundlagen der Informatik" für Studenten ab dem 3. Semester (Grundstudium) der Diplomstudiengänge Informatik und Informationswirtschaft sowie der Bachelorstudiengänge Informatik und Informationswirtschaft: Erstellung von Übungsblättern, Betreuung von Tutoren, Durchführung der großen Übung sowie Erstellung und Durchführung zweier Klausuren.
    Besonders gefallen hat den Studenten (laut Evaluation gemäß Evaluationsordnung des KIT):




  • SS 2011 – Studentenbetreuung im Seminar "Expandergraphen" für Studenten ab dem 5. Semester (Hauptstudium) der Diplomstudiengänge Informatik und Mathematik sowie der Masterstudiemgänge Informatik und Mathematik in Zusammenarbeit mit dem Institut für Algebra und Geometrie: Ansprechpartner für fachliche und organisatorische Fragen sowie Betreuung eines neunzigminütigen Fachvortrags.
  • WS 10/11 – Studentenbetreuung im Seminar "Algorithmentechnik" für Studenten ab dem 5. Semester (Hauptstudium) des Diplomstudiengangs Informatik sowie des Masterstudiengangs Informatik: Themenauswahl, Ansprechpartner für fachliche und organisatorische Fragen, Betreuung eines Fachvortrags sowie einer schriftlichen Ausarbeitung.
  • WS 09/10 – Leitung der großen Saalübung zur Wahlplichtveranstaltung "Algorithmentechnik" für Studenten ab dem 5. Semester (Hauptstudium) im Diplomstudiengang Informatik: Erstellung von Übungsblättern, Betreuung von Tutoren, Durchführung der großen Übung sowie Erstellung und Durchführung zweier Klausuren.
    Besonders gefallen hat den Studenten (laut Evaluation gemäß Evaluationsordnung des KIT):




Während des Studiums

  • WS 07/08 – Tutorentätigkeit für die Pflichtveranstaltung "Informatik III" am Institut für Theoretische Informatik, Forschungsgruppe Algorithmik I, für Studenten ab dem 3. Semester (Grundstudium) der Diplomstudiengänge Informatik und Informationswirtschaft: Musterlösungen erarbeiten, Übungsblätter korrigieren, wöchentliche Tutoriumsveranstaltung (90 min) zur Vertiefung des Vorlesungsstoffs und der Vorstellung der Musterlösungen vorbereiten und halten.
  • WS 07/08 – Teilnahme am Tutorenprogramm "Start in die Lehre"
  • WS 06/07 – Tutorentätigkeit für die Pflichtveranstaltung “Lineare Algebra I” am Institut für Algebra und Geometrie, Arbeitsgruppe Zahlentheorie und Algebraische Geometrie, für Studenten ab dem 1. Semester (Grundstudium) der Diplomstudiengänge Mathematik, Technomathematik und Wirtschaftsmathematik: Musterlösungen erarbeiten, Übungsblätter korrigieren, wöchentliche Tutoriumsveranstaltung (90 min) zur Vertiefung des Vorlesungsstoffs und der Vorstellung der Musterlösungen vorbereiten und halten.

Betreute Abschlussarbeiten

Studentische Hilfskräfte