Aktuelles

Nächste Seminare

ARRIVAL

Algorithms for Robust and online Railway optimization: Improving the Validity and reliAbility of Large scale systems

Beteiligte Mitarbeiter

Förderung

EU-Projekt

Beschreibung

Das Ziel des EU-Projektes ARRIVAL ist die Optimierung des vielleicht komplexesten und umfangreichsten Transportproblems: Die Optimierung des Eisenbahnsystems. Dabei liegt der Hauptschwerpunkt auf dem robusten Planen und dem Planen in Online-Szenarios, zwei wichtigen aber bislang wenig untersuchten Aspekten.

Bei Eisenbahnsystemen müssen mehrere Planungstufen berücksichtigt werden, z. B. Netzplanung, Fahrplanerstellung, Zusammenstellung der Züge, Zuweisung des Zugpersonals, aber auch Verspätungsmanagement. Ein Schwerpunkt unseres Lehrstuhls ist die Fahrplaninformation in Online-Szenarios. In Kooperation mit der Universität Patras, Griechenland, haben wir untersucht, wie ein Fahrplan aktualisiert werden kann, sobald eine Verspätung auftritt. Ferner arbeiten wir zusammen mit der Universität Göttingen an einfachen Regeln um zu entscheiden, ob Anschlusszüge auf verspätete Züge warten sollen oder nicht.